Jolesch

Österreichisches Restaurant Berlin heißt: Duftende Frittatensuppe, echtes Wiener Schnitzel, eine ordentliche Portion Kaiserschmarrn oder ein hausgemachter Apfelstrudel: Oh ihr österreichischen Gaumenfreuden! Wer nicht auf ein gutes österreichisches Restaurant in Berlin verzichten möchte, der ist im Restaurant Jolesch genau richtig. http://jolesch.de/

Österreichische Esskultur hat viele Väter und vor allem Mütter. Eine davon ist zweifelsohne „Tante Jolesch“. Der in Wien geborene Schriftsteller Friedrich Torberg, setzte ihr mit dem nach ihr benannten Buch „Tante Jolesch – der Untergang des Abendlandes in Anekdoten“ ein Denkmal. Viele Rezepte ranken sich um diese originelle Persönlichkeit, die es meisterhaft verstand, ihre Besucher zu bewirten und zu unterhalten.
Das originale Wiener Schnitzel
Back to Top